Amazon Custom: Personalisierung als digitale Marktstrategie Was steckt hinter dem neuen Händlerservice?

Die Personalisierung von Waren ist zwar nicht neu, doch in Zeiten der Digitalisierung war sie nie einfacher zu bewerkstelligen. Dem träg Amazon nun auch in Europa Rechnung und bietet Händlern und deren Kunden einen entsprechenden Service an. Wie sieht „Amazon Custom“ im Detail aus und wird es den Umsatz kräftig ankurbeln?

Amazon Custom: Wie Händler ihre Kunden kreativ in den Bestellprozess einbinden

Alle Jahre wieder – schlendern Paare über den Weihnachtsmarkt und verbringen unbeschwerte Zeiten an Glühweinstand und Co. Und da sich Verliebte in solchen Momenten den Begriff „Kitsch“ gerne sparen, investiert Mann für sein Herzblatt gerne in eine schöne Tasse mit persönlicher Gravur. Eine der seltenen Möglichkeiten, mal eben an ein personifiziertes Geschenk zu kommen. Ansonsten sieht es in der „analogen Welt“ eher mau aus – ganz anders verhält es sich in der digitalen Welt. Hier kann sich der Kunde kreativ ausleben.

Digitale Customization in allen Lebensbereichen

Nehmen wir beispielsweise den Bereich Mode. Wer keine Lust hat, das Logo eines Sportartikelherstellers durch die Gegend zu tragen, um kostenlos für ihn zu werben, gelangt mit ein paar Mausklicks und ein wenig Fantasie zum individuellen T-Shirt, Sweatshirt, Longsleeve, etc. Im jeweiligen Onlineshop wird ein Urlaubsfoto oder ein kesser Spruch hochgeladen, Größe, Farbe und Design ausgewählt – kurze Zeit später freut sich die Fashionista, wenn der Postbote zweimal klingelt. Ebenso personalisiert geht es weiter. Längst ist uns das Smartphone zum viel beschworenen „Life Companion“ geworden. Da liegt es doch nahe, die ansonsten recht triste Handyhülle mit einem Familienfoto zu veredeln. Und was dem Menschen gut ist, kann für das Haustier nur recht sein – wenn Pet Utensilien wie personalisierte Fressnäpfe, Schlummerkissen und Erkennungsmarken das tierische Familienmitglied auszeichnen.

Welche Vorteile bietet Amazon Custom

Nur ein paar Beispiele, denn der Markt für personalisierte Produkte ist riesig. Seit 2015 bietet Amazon in den USA den Händlern mit dem Programm „Amazon Custom“ die Möglichkeit an, dass Kunden Produkte mit wenigen Mausklicks personalisieren können. Dieser Service steht seit Kurzem auch auf allen fünf europäischen Amazon Marktplätzen zur Verfügung. Erfahrungen aus den USA zeigen, dass es den Händlern mit Amazon Custom gelang, die Einkaufserfahrung für den Kunden zu verbessern sowie die Komplexität der Produktlistung zu verringern. Aktuell stehen zum Personalisieren drei Möglichkeiten zur Auswahl: nur Text, nur Bild oder eine Kombination aus Bild und Text. Der Erfolg erscheint nur logisch. Wer einmal personalisiert bestellt und das Produkt nach seinen Wünschen gestaltet hat, tut dies gerne wieder – und er merkt sich den Händler, der ihm diesen Vorzug geboten hat. Das erzeugt Stammkunden. Hinzu kommt der praktische Faktor im Hinblick auf die verbesserte Produktkonfiguration. Wer beispielsweise in den Bereichen Mode und Möbel bestimmte Farbkombinationen bevorzugt, erhält nun einen personifizierten Überblick in das Sortiment. Man darf gespannt verfolgen, wie die Händler den neuen Service „Amazon Custom“ annehmen werden und daraus Vorteile gewinnen.

Sie haben weitere Fragen zu Amazon Custom oder wie auch Sie Ihren Online-Auftritt optimieren können? Fragen Sie uns! Wir sind Ihr Ansprechpartner für individuelle Shop-Systeme.

Michael Loy

Der Autor

Michael Loy ist Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Internetagentur LOY GmbH.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Artikel? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.
Kontakt

Beispiele gefällig?
Referenzen
Angebot benötigt?
Kontakt
Kennen lernen?
+49 8171 6399080
Shopware 6 - Shop-System der Zukunft

Die komplette Shopware Community wartet gespannt auf die nächste Entwicklungsstufe von Shopware: Shopware 6. Doch wann ...


Schönes Weihnachtsfest

"An Weihnachten geht es nicht um Geschenkesondern um die Liebe, die man miteinander teilt." In diesem Sinne wünschen wir al...


Neues Verpackungsgesetz ab 2019 – schon angemeldet?

Den 1. Januar 2019 sollten sich Händler im Hinblick auf ihre Verpackungslösung dick im Kalender anstreichen. Denn zum 01...


Geoblocking-Verordnung und ihre Auswirkungen auf Onlinehändler

Am 03.12.18 trat die Geoblocking-Verordung der EU in Kraft. Damit soll eine Diskriminierung des Kunden bezüglich seines Herku...


Shopware 5.5 – das Release mit integrierter „Erfolgsprognose“

Das aktuelle Release Shopware 5.5 geht bei gesammelten Datenmengen im Hinblick auf die Erfolgskurve ins Detail. „Statistik&l...


Shopware SEO Guide für Fortgeschrittene - 10 Ansätze für 2018

Sie sollten diesen Artikel über Shopware-SEO nicht lesen, wenn Sie nicht eine der folgenden vier Bedingungen mit JA bean...


WordPress Gutenberg: Die Pagebuilder Revolution?

WordPress Pagebuilder "Gutenberg" Die Spannung steigt, denn für April ist WordPress in der Version 5.0 angesagt – und ...


5 Wordpress Pagebuilder 2018 im Test / Vergleich

Es ist allseits bekannt, dass Wordpress DAS beliebteste CMS- und Blog-System weltweit ist. Webseiten-Betreider, Redakteure und nat...


WordPress 4.9 Tipton: Mehr Möglichkeiten für Content

WordPress 4.9 „Tipton“ Das webbasierte Open Source CMS „WordPress“ wartet mit der aktuellen Release 4.9 a...


DSGVO Datenschutzgrundverordnung Checkliste

Datenschutzgrundsätze für Ihre Webseite Ab dem 25.05.2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung – kurz DSGVO-...


7 Tipps für Shopware Performance Optimierung

Die Geschwindigkeit von Online-Shops gehört nicht seit erst seit gestern zu den wichtigen Themen im Online-Business. Denn es ...


Herzliche Weihnachtsgrüße

Wir senden Ihnen die besten Wünsche zur Weihnacht,es war uns eine Ehre und hat Spaß gemacht,mit Ihnen und Ihrem Team am...


Amazon Custom: Personalisierung als digitale Marktstrategie

Die Personalisierung von Waren ist zwar nicht neu, doch in Zeiten der Digitalisierung war sie nie einfacher zu bewerkstelligen. De...


Shopware Conversion Optimierung im Checkout

Shop-Betreiber müssen versuchen den Checkout so zu gestalten, dass er für den Kunden so schnell und einfach wie mög...


Sitelock: Was ist das? Und wann benötige ich Sitelock?

Sitelock ist ein Sicherheitsprogramm, welches seit 2016 unter anderem von GoDaddy, Hosteurope, Strato oder DomainFactory angeboten...


Shopware 5.3

Bereits Shopware 5.2 wartete mit einer ganzen Reihe von Neuerungen auf, die bei der Shopware-Fangemeinde erwartungsgemä&szl...


Digitalbonus Bayern

Um die Wettbewerbsfähigkeit zu erhalten und Wachstumspotenziale zu nutzen vergibt der Freistaat Bayern verschiedene Förd...


EU-Datenschutz-Grundverordnung ab 2018

Im Dezember 2015 kam die europäische Einigung auf eine EU-Datenschutz-Grundverordnung (abgekürzt EU-DSGVO). Das Datensch...


Google AMP - Brauche ich das für meine Webseite?

Was ist Google AMP? Google AMP bedeutet ausgeschrieben:Accelerated Mobile Pages. Hier finden Sie die Offizielle Projekt-Webseite:...


Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch!

Liebe Kunden, liebe Partner, liebe Freunde, das Team der LOY GmbH bedankt sich herzlich für ein gutes Miteinander, fü...


Die 7 besten Live-Chat Anbieter

Steigern Sie die Kundenzufriedenheit auf Ihrer Website oder in Ihren Online-Shop mit einem Live-Chat. Bei einem Live-Chat ist es m...


Shopware Icons Download

Download Free Shopware Icon Set Sie benötigen für Ihr Projekt Icons, die Sie so anpassen können, wie Sie es wollen...


erweiterte Textanzeigen bei AdWords

Für die mobile Ansicht optimiert Erweiterte Textanzeigen sind die nächste Generation von Textanzeigen, die auf die mobi...


Vorsicht bei SPAM-Emails

Gefährlich irreführend! Die SPAM-Email enthält Ihre echten Adressdaten und Ihre echten Domain-Namen. Es handelt...


Shopware 5 Template?

Shopware ist eines der aufstrebensten E-Commerce-Projekte in Europa. Die neueste Version Shopware 5 ist technisch und optisch...


Schaffen Sie Sicherheit und Vertrauen mit SSL-Zertifikaten

Ist die Kommunikation zwischen Ihrer Webseite und deren Besuchern schon sicher? Mit einem SSL-Zertifikat schützen Sie die Dat...


Urteil zum Facebook-Like-Button

09.03.2016: LG Düsseldorf erklärt den Facebook-Like-Button für rechtswidrig Das LG Düsseldorf hat den Einsatz...


AdWords Anzeigen ab jetzt ohne Rechte Spalte

Das Design-Update für AdWords anzeigen scheint seit dieser Woche deutschlandweit für alle Nutzer ausgerollt zu sein. Vor...


Shopware Zertifizierung

Durch die Erfolgreiche Prüfung und Teilnahme der Shopware Template Schulung und des Advanced Template Trainings gratulieren w...


Shopware 5.1 Update - Was ist neu?

Was hat sich in der Shopware Version 5.1 geändert? Shopware hat Anfang September Details zur kommenden Shopware Version 5.1 ...


Mit Zertifizierungen und Kundenbewertungen den Onlineshop stärken

Mit Trust Elementen das Vertrauen der Kunden in den Shop erhöhen Gerade Besucher, die zum ersten Mal Ihren Shop besuchen, bi...


Welche Zahlungsdienstleister gibt es für Onlineshops?

Hat der Kunde erst einmal Ihren Shop erreicht und sich seine passenden Produkte in den Warenkorb gelegt möchte er die Bestell...


Shopware 5: Was ist neu?

Mitte April erscheint die groß angekündigte, neue Version der Online-Shop-Software Shopware. In  diesem Artikel er...


Ist Ihre Website für Mobilgeräte geeignet? - Sind Rankings in Gefahr?

Ein neues Google Update wird erwartet Immer mehr Traffic im Internet geht von Mobilgeräten aus. Handys...


7 unschlagbare Vorteile von Shopware für Shopbetreiber

Das Online-Shop-System - oder E-Commerce-System - Shopware bietet basierend auf modernster Technik außergewöhnliche Fea...